Solidarenergie e.V.
Förderverein zur Unterstützung kultureller und sozialer Projekte e.V.
Habsburgerstr. 9 - 79104 Freiburg im Breisgau -

Dächer

Wie funktioniert's?

Eine Hauptaufgabe der „SolidarEnergie“ ist es, Privatpersonen, Firmen oder Institutionen zu finden, die bereit sind, Dächer zu vermieten, auf denen die EWS Elektrizitätswerke Schönau – zum Selbstkostenpreis – Photovoltaikanlagen installieren und betreiben kann.
Die EWS sind auch für die Wartung der Anlagen zuständig, für die Dachbesitzer entstehen keine Kosten.
Im Gegenteil, das Modell „SolidarEnergie“ ist gleich dreifach reizvoll:
Sie erzielen Einnahmen aus der Vermietung ansonsten ungenutzter Flächen, fördern damit eine klimafreundliche Energieerzeugung und gleichzeitig auch das soziale und kulturelle Engagement in der Region.

Wie das genau funktioniert?
Ganz einfach: Die Erlöse aus dem Betrieb der Anlagen fließen nach Abzug aller Kosten in soziale und kulturelle Projekte der Region.

Übrigens: Die Produktion und Montage der Solardächer erfolgen in Zusammenarbeit mit regionalen Firmen. Neben dem nachhaltigen Klimaschutz und dem kulturellen und sozialen Engagement fördert SolidarEnergie e.V. damit auch die Schaffung und den Erhalt von Arbeitsplätzen in der Region.

Sie finden das eine gute und unterstützenswerte Idee? Sie haben ein Dach, das sie für die Zwecke der „SolidarEnergie“ zur Verfügung stellen möchten?
Dann kontaktieren Sie uns per eMail ( ) oder schreiben Sie uns. Wir vermitteln den Kontakt zu den Elektrizitätswerken Schönau, die Sie kompetent und umfassend beraten.